BD Rowa™ und Nedap kooperieren bei der Reduzierung von Diebstählen in Apotheken

Kelberg, 02. September 2020 – Der Spezialist für Lagerautomatisierung und digitale Systeme für Apotheken, BD Rowa, sowie der führende Anbieter im Bereich von Warensicherung, Zutrittsmanagement und Objektidentifizierung, Nedap, haben gestern eine Kooperationsvereinbarung zur Vermarktung und Weiterentwicklung von Warensicherungs- und Bestandsmanagement-Lösungen im Apothekenmarkt geschlossen. Ziel der Zusammenarbeit ist es, Apotheken eine Warensicherungslösung zur Reduktion von Inventurdifferenzen anbieten zu können. Dies soll Diebstahl von hochwertigen Kosmetikprodukten und Nahrungsergänzungspräparaten aus der Freiwahl nachhaltig reduzieren.

„Im Vergleich zum Lebensmittelhandel, Elektrofachhandel oder Bekleidungseinzelhandel erkennen wir deutlich höhere Inventurdifferenzen durch Diebstahl im Freiwahl-Sortiment von Apotheken”, erläutert Dirk Bockelmann, Commercial Director BD Rowa™. „Speziell apothekenexklusive Kosmetik-Markenprodukte machen den Großteil des Inventurschwunds aus. Diese Produkte scheinen im Weiterverkauf, speziell auf Marktplatz-Plattformen im Internet, aufgrund des hohen Preisniveaus sehr attraktiv. Die Partnerschaft mit Nedap bedeutet für uns einen weiteren Schritt in der Portfolio-Erweiterung von BD Rowa™, um auf diese neuen Erkenntnisse und die organisatorischen Bedürfnisse unserer Kunden einzugehen.“

Nedap-Systeme sorgen für einen reibungslosen Ablauf im Verkaufsprozess. Mithilfe moderner RF (Radio Frequency)-Technologie wird das Label am Produkt im HV- oder Self-Checkout-Bereich schnell und unkompliziert deaktiviert. Beim Verlassen der Apotheke erkennen die Nedap-Warensicherungssysteme mit Hilfe eines intelligenten und hochsensiblen Erkennungssystems nicht-deaktivierte Produkte/Labels und lösen einen Alarm aus. Ein Fehlalarm, wie oft von alten Warensicherungssystemen bekannt, ist aufgrund der verwendeten Technologie kaum an der Tagesordnung. Gleichzeitig sind die Warensicherungssysteme von Nedap besonders sicher, da die eingesetzten RF-Labels nur in Verbindung mit dem Warensicherungssystem Radiofrequenzwellen senden.


Eine zukunftssichere Strategie zur Schadensverhütung

„Durch die Zusammenarbeit von Nedap und BD Rowa™ können Apotheken eine zukunftssichere Strategie zur Schadensverhütung für ihre hochwertigen OTS-Produkte gewährleisten“, erklärt Kevin Jochems, Vertriebsleiter EMEA bei Nedap. „Self-Checkout-Lösungen passen sich den sich ändernden Kundenbedürfnissen an und werden derzeit in großem Umfang eingesetzt. Verschiedene Untersuchungen belegen, dass dies mit der Herausforderung von erhöhtem Diebstahlzahl verbunden ist.“

Die gestern geschlossene Kooperationsvereinbarung konzentriert sich zunächst auf Apotheken in Märkten mit einem ausgeprägten OTS-Sortiment (Freiwahl). Dazu zählen beispielsweise Deutschland, Österreich, Schweiz, Frankreich, Belgien, Italien, Spanien und Dänemark. Langfristig ist eine Ausweitung der Kooperation auf neue Technologien wie RFID zur Quellensicherung von Kosmetikprodukten der Markenhersteller und deren Lieferkettenmanagement angedacht.

 

v.l.n.r. Dirk Bockelmann, Global Commercial Director bei BD Rowa™, Thomas Treptow, Key Account Manager bei Nedap und Hans Hammer, Technical Expert bei Nedap

 

Über Nedap

Nedap N.V. ist ein Hightech-Unternehmen, das hochwertige, innovative Hardware- und Softwareprodukte herstellt, mit denen Menschen ihre Arbeit produktiver und erfolgreicher gestalten können. Nedap N.V. beschäftigt über 700 Mitarbeiter und ist weltweit aktiv. Das Unternehmen wurde 1929 gegründet und ist seit 1947 an der Euronext Amsterdam notiert. Die Zentrale befindet sich in Groenlo, Niederlande.

 

Über Nedap Retail

Nedap ist der weltweit führende Anbieter von RFID-basierten Retail-Lösungen. Nedap hilft Retailern dabei, dauerhaft Verluste zu vermeiden, Lagerbestände zu optimieren und das Store-übergreifende Retail-Management mithilfe von RFID-Technologie zu vereinfachen. Dank der RFID-Softwareplattform !D Cloud von Nedap haben Retailer einen Echtzeit-Überblick über ihre Lagerbestände und den genauen Standort der einzelnen Artikel. Mit diesen Echtzeit-Einblicken können Retailer schneller agieren, dem Kunden ein besseres Einkaufserlebnis bieten und die Umsätze steigern.

24.11.2021

Erster Rowa Kommissionierer geht nach 25 Jahren in Rente

04.11.2021

Apo-Live: Apotheken-Innovationen im Dialog

06.10.2021

BD Rowa™ und RYTLE kooperieren: effiziente und klimafreundliche Last-Mile-Belieferung