Falken Apotheke, Wuppertal

Bodo Schmitz-Urban bietet seinen Kunden ein vollkommen neues Beratungserlebnis in seiner Apotheke. Sein Team arbeitet nicht nur mit einem automatisierten Warenlager inklusive integrierter vollautomatischer Einlagerung, sondern auch mit Bildschirmen in Freiwahl und Diskretberatung.

Bodo Schmitz-Urban
Falken Apotheke, Wuppertal
Es war mir wichtig, ein besonderes Erlebnis in unserer Apotheke zu bieten. Von unseren Kunden bekommen wir viel positives Feedback. Die digitale Freiwahl sowie die Bildschirme zur Diskretberatung unterstützen uns bei der Beratung und gehen mit dem Trend der Digitalisierung. Für die Zukunft sind wir also bestens gewappnet!
Gaensefuesschen Case Studies
before after
  • Gesamtlfäche

    245 m²

  • Offizinfläche

    123 m²

  • Projekt

    Apothekenneubau

  • Planungs- und Bauzeit

    2016

  • Apotheker

    Bodo Schmitz-Urban

  • Einrichter

    Rheindesign GmbH

Wie hat Rowa geholfen?

 

Integration der digitalen Sichtwahl in die Freiwahl. Das Zusammenspiel der Rowa Systeme mit der Warenwirtschaft ermöglicht eine optimale Produkt- und Preisdarstellung und unterstützt zudem bei der Kundenberatung. 22" Screens, die im HV eingelassen sind, garantieren die Wahrung der Privatsphäre.

Warum Rowa Vmax und Rowa Vmotion?

 

Individuell geplant, kann der Rowa Vmax 160 mit all unseren Erweiterungen und Einlagerungsvarianten kombiniert werden. Die virtuelle Freiwahl Rowa Vmotion ermöglicht eine übersichtliche und flexilbe Gestaltung der der Freiwahl auf großen Bildschirmen, die im Beratungstisch eingelassenen 22" Bildschirme sorgen für eine diskrete Beratung.

Das Wichtigste in Kürze

  • Innovative Produktpräsentation in der Freiwahl
  • Digitale Unterstützung bei der Kundenberatung
  • Diskrete Kundenberatung am Beratungstisch
  • Effiziente und schnelle Prozesse
  • Ansprechende Produktpräsentation und modernes Ambiente