Die neue digitale Einstiegslösung für den HV

BD Rowa bietet Apotheken ab sofort eine einfache digitale Einstiegslösung für die Kundenberatung an. Dabei werden 22“ bzw. 32“ große Rowa Vmotion Bildschirme mit einem Schwenkarm am HV befestigt, so dass kein aufwendiger Umbau nötig ist. Damit profitieren Kunden von einer interaktiven und digitalunterstützten Beratung am HV. 


„Uns war es wichtig Apotheken eine einfache, unkomplizierte digitale Einstiegslösung zu bieten“, erklärt Philip Koch, Produktmanager Digital bei BD Rowa. „So können sie ohne großen Umbau direkt loslegen und ihre Kunden auch am HV mit digitaler Unterstützung beraten. Das Produktangebot auf den Vmotion Screens ergänzt ihre OTC-Regale oder bereits vorhandene digitale Sichtwahllösungen perfekt.“

Schnelle und einfache Montage

Apotheken profitieren bei der neuen Lösung von einem qualitativ hochwertigen Produkt „Made in Germany“ der Firma Anker. Der Schwenkarm der Firma benötigt lediglich eine schmale Öffnung im HV-Tisch. Damit kann der Screen ohne großen Aufwand in die Offizin integriert werden. Optional ist der Schwenkarm ebenfalls mit EC-Kartenlesegerät wählbar.

 

„Unsere Erfahrung mit ersten Installationen zeigt, dass Apotheken die Bildschirme am HV insbesondere für eine individuelle und diskrete Beratung direkt am HV nutzen und sehr zu schätzen wissen“, erklärt Philip Koch. „Sie sind so näher am Kunden und bauen eine engere Beziehung im Beratungsgespräch auf.“

 

Der Schwenkarm für den HV-Tisch ist genau wie die passenden Vmotion Screens ab sofort erhältlich.

Pole Halterung