Kooperation mit Diebold Nixdorf

29.08.2019 – Der Spezialist für Lagerautomatisierung und digitale Systeme für Apotheken, BD Rowa, sowie der führende Anbieter im Bereich von Kassensystemen und Self-Check-Out-Lösungen, Diebold Nixdorf, haben heute eine Kooperationsvereinbarung zum Vertrieb und der Vermarktung von Self-Check-Out-Lösungen im Apothekenmarkt geschlossen. Ziel der Zusammenarbeit ist es Apothekenkooperationen, Franchise-Apotheken sowie Apothekenketten ein Lösungspaket von der Lagerung der Medikamente bis hin zur Bezahlung anbieten zu können und ihren Kunden so das Einkaufserlebnis zu bieten, das sie bereits vielfach aus dem Handel kennen. 

Bd Rowa  Diebold Nixodrf Vertragsunterzeichnung 29 08 2019 Druck

„Wir erleben gerade verstärkt den Trend, dass Apotheken ein immer breiteres Sortiment an OTS-Produkten wie Kosmetik, Nahrungsergänzungsmitteln, Tees etc. aufbauen“, erläutert Dirk Bockelmann, Commercial Director BD Rowa. „Kunden wünschen sich das gleiche positive und individuelle Einkaufserlebnis, das sie bereits aus dem Handel, wie zum Beispiel von Concept Stores oder Spezialitätengeschäften kennen. Zu diesem Erlebnis gehört auch die Möglichkeit des Bezahlens via Self-Check-Out-Lösung. Die Partnerschaft mit Diebold Nixdorf bedeutet für uns einen weiteren Schritt, in der Unternehmensausrichtung von BD Rowa auf diese neuen Organisationsstrukturen und technologischen Bedürfnisse einzugehen.“

 

Eine Self-Check-Out-Lösung wird individuell für jede Apotheke konzipiert und ist auf ihre Bedürfnisse, ihre Prozesse und ihr Kundenverhalten zugeschnitten. Dafür werden im ersten Schritt Laufwege, Beratungsinseln, der Offizin-Bereich und alle in der Apotheke vorhandenen Prozesse analysiert. Darauf basierend wird der ideale Ort für den Aufbau einer Self-Check-Out-Lösung in der Apotheke gefunden, der sich nahtlos in die Laufwege der Kunden und die Prozesse der Apotheken integriert. „Die Modularität unserer SCO Produkte und Lösungen unterstützen die kundenorientierte Strategie von Rowa in idealer Weise“ bestätigt Ulrich Völlmecke, Principal von Diebold Nixdorf.


Die heute geschlossene Kooperationsvereinbarung konzentriert sich zunächst auf Apothekenkooperationen, Franchise-Apotheken sowie Apothekenketten in Märkten. Der Fokus liegt zunächst auf Märkten, die bereits heute über ein breites OTS-Sortiment verfügen. Dazu zählen beispielsweise Deutschland, die Schweiz, Finnland, Dänemark, Schweden, Italien, Australien und Belgien. Langfristig ist eine Ausweitung der Kooperation auf alle internationalen Märkte und Apotheken geplant.

Über BD Rowa

BD Rowa steht für innovative und zuverlässige Produkte rund um die Arzneimittellogistik. Als Vorreiter im Bereich Automatisierung und Digitalisierung entwickelt und fertigt das Unternehmen am Hauptsitz Kelberg (Deutschland) Lösungen für Apotheken, Krankenhäuser, die pharmazeutische Industrie und Blisterzentren. Weltweit engagieren sich 800 Mitarbeiter für die kompetente und zuverlässige Betreuung der Kunden. Rowa gehört zum globalen Medizintechnikunternehmen Becton Dickinson (BD). Unsere gemeinsame Vision: die Gesundheitsversorgung sicher und zukunftsfähig zu gestalten.

 

Über Diebold Nixdorf

Diebold Nixdorf, Incorporated (NYSE: DBD) ist ein Weltmarktführer im Bereich „Connected Commerce“. Wir automatisieren, digitalisieren und transformieren die Art und Weise, wie Menschen ihre Bankgeschäfte und Einkäufe erledigen. Wir sind Partner der meisten weltweit führenden Top 100-Finanzinstitute und Top 25 global tätigen Handelsunternehmen. Unsere integrierten Lösungen verbinden Tag für Tag digitale und physische Kanäle komfortabel, sicher und effizient für Millionen von Verbrauchern. Diebold Nixdorf ist in mehr als 100 Ländern präsent und hat rund 23.000 Mitarbeiter weltweit. Weitere Informationen finden Sie unter www.DieboldNixdorf.com.